Weißenhorn - Lyon 2019


In diesem Schuljahr war es wieder einmal soweit! Eine Gruppe einiger Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgangsstufen 9, 10 und Q11 reisten im Februar mit Frau Greger und Frau Kühne-Hellmessen zum Schüleraustausch nach Lyon. Eine Woche lang konnten unsere Schülerinnen und Schüler das Leben in den Familien der Austauschpartner, den Schulalltag am Lycée Lacassagne und natürlich auch die Stadt Lyon kennenlernen. Uns wurde ein buntes Programm angeboten: wir besichtigten die Stadt, bekamen eine Führung im Rathaus von Lyon und durften einen ganztägigen Ausflug nach Grenoble und Vizille machen. Und Ende März stand dann schon der Gegenbesuch unserer französischen Austauschpartner an. Neben einem Empfang bei Bürgermeister Dr. Fendt im Rathaus, einer Stadtführung in Weißenhorn und einem ganztägigen Ausflug nach München, verbrachten wir einen sehr lustigen gemeinsamen Nachmittag beim Bowling. Auch die Woche in Weißenhorn verging wie im Flug und der Abschied fiel allen sehr schwer. „Au Revoir“ hieß es schließlich und einige Austauschpartner werden dies bestimmt in die Tat umsetzen und ihre oder ihren „Corres“ einmal besuchen. Die Fachschaft Französisch ist sehr glücklich, den Austausch mit dem Lycée Lacassagne in Lyon seit über 35 Jahren aufrechterhalten zu können!  

19 02 05 Frankreichaustausch

Sabine Greger für die Fachschaft Französisch

Weißenhorn - Lyon - Schüleraustausch


Schüleraustausch mit dem Lycée Lacassagne in Lyon

Der Schüleraustausch des NKG mit dem Lycée Lacassagne in Lyon besteht seit rund dreißig Jahren! Alle zwei Jahre machen sich Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen auf nach Lyon - Frankreichs drittgrößter Stadt und Hauptstadt der Region Rhône-Alpes -, um ihre Französischkenntnisse außerhalb des Klassenzimmers anzuwenden und zu erweitern und dabei neue Freundschaften zu knüpfen. Lyon, das sowohl kulturell als auch kulinarisch vieles zu bieten hat,  ist für unsere Schülerinnen und Schüler ein Reiseziel, das besondere Erlebnisse garantiert. Der Aufenthalt bei den französischen Gastfamilien gewährt darüber hinaus landeskundliche Einblicke jenseits des Tourismus. Aber auch unsere französischen Gäste kommen bei ihrem Gegenbesuch im wesentlich beschaulicheren Weißenhorn auf ihre Kosten!