Freunde des NKG


Freunde


Seit seiner Gründung am 22. Mai 1992 ist der Förderverein „Freunde des Gymnasiums Weißenhorn e. V.“ ein fester und wichtiger und nicht mehr wegzudenkender Bestandteil unserer Schulfamilie.

So schrieb der damalige 1. Bürgermeister der Stadt Weißenhorn, Herr Heinz Berchtenbreiter, im Grußwort der Festschrift zu den Gründungsfeierlichkeiten treffend, dass „die Gründung eines Freundeskreises Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium […] für viele ehemalige Schüler Anlass [sei], ihre Dankbarkeit für die solide Ausbildung, die sie als Grundlage für ihren heutigen Beruf dort vermittelt bekommen haben, zum Ausdruck zu bringen und ihre Verbundenheit zu bezeugen.“

Und so haben seit dem Jahr 1992 viele ehemalige Schülerinne und Schüler als Mitglieder des Fördervereins ihrem Gymnasium tatsächlich die Treue gehalten und dafür gebührt Ihnen hier einmal ein ganz großes Dankeschön, wurde doch mit Hilfe des Vereins vieles, was am NKG jedes Jahr passiert, erst möglich gemacht. Hauptzweck des Vereins ist nämlich die Unterstützung unserer Schule und vor allem ihrer Schülerinnen und Schüler.

Unter anderem unterstützt der Verein deshalb regelmäßig …

  • Projekte und AGs mit finanziellen Zuschüssen (z. B. für Exkursionen, Material, Aufführungen, …).
  • Schülerinnen und Schüler, die aufgrund der finanziellen Situation ihrer Familie nicht an Schulfahrten (z. B. Skikurs, Studienfahrt, …) oder Austauschprogrammen teilnehmen könnten.

Außerdem stiftet er jährlich …

  • für alle Abiturientinnen und Abiturienten ein Erinnerungsstück an das Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium Weißenhorn (Wer hat ihn nicht, den legendären NKG-Schlüsselanhänger?).
  • Preise für besonders erfolgreiche Abiturientinnen und Abiturienten.
  • Süßigkeiten für alle Abiturientinnen und Abiturienten (und natürlich auch die Lehrkräfte) während der schriftlichen Abiturprüfungen, um alle Beteiligten zusätzlich zu beflügeln.

Deshalb sind natürlich alle noch „amtierenden“ Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums dazu eingeladen, ernsthaft mit dem Gedanken zu spielen, unserem Verein beizutreten. Schließlich habt auch Ihr während Eurer Schulzeit bestimmt schon des Öfteren von der Unterstützung des Fördervereins profitiert (… unter Umständen sogar ohne es zu merken)!

Unsere Mitgliedsbeiträge betragen derzeit …

  • Ermäßigter Beitrag (Studenten, Azubis): 10,00 € pro Jahr
  • Voller Jahresbeitrag: 20,00 € pro Jahr
  • Familienbeitrag: 30,00 € pro Jahr

… und kommen zu 100% dem Verein und seinen Fördermaßnehmen für die Schule zugute. Die Beiträge können auf Wunsch per Rechnung oder per Bankeinzug entrichtet werden. Mitgliedsbeiträge und Spenden an den Verein sind steuerbegünstigte Zuwendungen. Bis zu einem Betrag von 100,00 € reicht der Beleg des Kreditinstituts als Zuwendungsbestätigung.

Den Link zu unserem Beitragsformular als pdf-Datei findet sich HIER. Das ausgefüllte Formular kann dann entweder im Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium bei Herrn Stölzle abgegeben oder per Post an die auf dem Formular unten vermerkte Adresse versandt werden.

Um auch nach der aktiven Schulzeit weiter mit dem Gymnasium in Kontakt zu bleiben bekommen alle Mitglieder regelmäßig und kostenlos …

  • den Jahresbericht des Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium (falls gewünscht).
  • Informationen zu besonderen Ereignissen und Entwicklungen an unserer Schule.

Für weitere Fragen bezüglich der Mitgliedschaft oder eventuellen  Fördermöglichkeiten durch den Verein steht Herr Stölzle, der seit 2015 Herrn Zintl als 2. Stellvertretender Vorsitzender des Vereins nachgefolgt ist, gerne zur Verfügung.